and the winner is…

Eines gleich mal vorweg: Wow, wow und nochmals wow – wir sind ganz hin und weg wie viele Menschen bei unserem tollen Gewinnspiel mitgemacht haben – über 250 Kommentare – meine Güte, ich könnt jubeln vor Freude. Ihr seid die besten Leserinnen und Leser, die wir uns wünschen können!!! Ich hoffe, dass ich euch in Zukunft öfter etwas Derartiges bieten kann – ich arbeite daran…;-)

WERBUNG

Ein großes Danke jedenfalls noch einmal an das Hotel Guglwald* für den Kurzurlaub, den wir jetzt endlich einem oder einer von euch weitergeben dürfen.

Vielen Dank für die vielen tollen und berührenden Kommentare – ich habe sie wirklich alle gelesen und dabei ganz oft zustimmend genickt. Wir sitzen doch alle im selben Boot. Oft ist das Leben kein Ponyhof und auch wenn es „nur“ die alltäglichen Sorgen sind oder der kleine Trotzanfall zwischendurch im Supermarkt (oh ja, sogar unser „kleiner“ Noah beherrscht  das schon ganz gut – ich nenne es „Dreh-und-trink-Dilemma…). Wir alle brauchen mal ein bisserl Zeit zum Durchschnaufen und das am besten mit einem lieben (erwachsenen) Menschen an unserer Seite.

Damit auch keiner glaubt, wir seien bei der Auslosung in irgendeiner Form bestechlich, wird Noah den oder die Gewinner oder Gewinnerin ziehen. Ich werde euch hier nur den Vornamen zeigen, aus datenschutzrechtlichen Gründen bleibt der vollständige Name geheim. Der oder die Gewinnerin oder Gewinner wird von mir per E-Mail verständigt

Also – nochmal schnell durchatmen – hier kommt die Ziehung:

Herzliche Gratulation!! Ich hoffe, ihr genießt den Aufenthalt und lasst es uns wissen, wie es euch im schönen Mühlviertel gefallen hat!

Und P.S. Wir haben mittlerweile die Nutella-Alternative von Ja! Natürlich getestet und sogar ich muss eingestehen: „Net schlecht!“ Kann tatsächlich mithalten und somit müssen wir auch nur mehr bezüglich dem Hüftgold, aber nicht mehr wegen der Umwelt ein schlechtes Gewissen haben, aber das ist eine andere Geschichte…

*Kooperation